Kirchenmusik

Kirchenmusik-Motiv

Grafik: Reichert, Gemeindebrief-Redaktion

Die wichtigste Aufgabe der Kirchenmusik ist die Mitgestaltung der Gottesdienste.

 

Mit den Mitteln der Musik wird der Charakter des Gottesdienstes als Feier unterstützt. Freude, Dank und Lob Gottes werden in der musikalischen Gestaltung der Lieder, der liturgischen Stücke und auch in konzertanten Abschnitten ausgedrückt.

 

Im Gottesdienst werden sowohl klassische als auch moderne Werke zu Gehör gebracht, wobei auch weltliche Unterhaltungsmusik in besonderen Gottesdiensten und kirchlichen Festen ihren Platz haben kann („Gottesdienst anders", Jugendgottesdienst, Gemeindefest usw.).

 

Neben dieser Orientierung am Gemeindegottesdienst hat die Kirchenmusik auch das Ziel, Menschen durch Konzerte und andere Darbietungen für die Gemeinde zu interessieren.