Kindergarten » 

Zirkusvorstellung im Kindergarten

Seit der Karnevalswoche liegt in der Kindertagesstätte Pauluskirche der Zirkusduft in der Luft. Die Kinder haben mit Zirkusmaterialien viel ausprobiert und erlernt. Immer wieder fragten die Kindech dem Prinzip der Partizipation haben wir mit den Kindern gemeinsam die Zirkusvorr: „Wann können wir zeigen, was wir schon können?“Ganz nastellung geplant und so wurden alle Wünsche und Ideen berücksichtigt.

Am 16.05.2014 war es soweit. Viele Zuschauer strömten in das „Zirkuszelt“ (Turnraum) und freuten sich auf die Vorführung. Doch zunächst wurden selbstgestaltete Eintrittskarten verteilt, mit denen den Besuchern der Eintritt in die Manege gewährt werden konnte. Auch der Popcornstand durfte nicht fehlen und wurde mit viel Liebe vorbereitet. Gespannt warteten viele Zuschauer auf die Attraktionen.

 

Seiltänzerinnen schwebten elfengleich über das Hochseil (umgedrehte erhöhte Turnbank) und führten mit Schirmchen und Balancierstöcken gewagte Kunststücke vor.

 

AE 3683.jpg

 

Die musikalischen Elefanten schwangen den Rüssel zum Takt der Musik.

 

AE 3711.jpg

 

Der Dompteur dirigierte die gefährlichen Tiger und Löwen meisterhaft mit seiner „Peitsche“.

 

AE 3727.jpgAE 3729.jpg

 

 Die lustigen Clowns brachten mit ihren Späßen alle zum Lachen. Wilde Pferde galoppierten durch die Manege mit liebreizenden Ballerinas auf ihren Rücken.

 

AE 3666.jpg

 

Zuletzt zeigten die Akrobaten an Trapezreifen und dem Trampolingewagte. Auch der Radschläger begeisterte das Publikum.

Alle Zuschauer waren sich einig: „Diese Vorstellung war einsame spitze!“