Kindertagesstätte » 

Bibelwoche - Der barmherzige Samariter

- Bibelwoche in der Kita Pauluskirche -

 

Im Eingangsbereich verkündet ein Transparent schon die Botschaft: Jesus, mein Freund.

Es ist November und es sind wieder Bibelwochen.

Ganz neu ist dabei die Bibelausstellung, ebenfalls im Eingangsbereich unserer Kita. Eine Auswahl an verschiedenen Kinderbibeln liegt dort zur Ansicht aus. Es sind die Kinderbibeln aus der Kita und auch einige Exemplare aus den Familien, die besondere Beachtung finden.

Am ersten Morgen schauen wir uns eine Karte an. Darauf ist ein Weg eingezeichnet. Wir überlegen, wo wir lang gehen müssen und sind ganz gespannt, was wir finden werden. Tatsächlich wartet am Ende der Suche ein Schatz auf uns. Im weiteren Verlauf sprechen wir darüber, dass jedes Kind wertvoll ist, von Gott geliebt, ein kostbarer Schatz. Dann hören wir davon, dass Jesus die Kinder nicht weggeschickt, sondern sie gesegnet hat. An einem anderen Tag hören wir die Geschichte, wie Jesus seinen Freunden die Füße gewaschen hat. Dabei wollen wir den Kindern verdeutlichen, dass auch Aufgaben erledigt werden müssen, die vielleicht nicht so ein großes Ansehen haben, weil wir eine Gemeinschaft sind und uns um das Wohlergehen der Anderen kümmern. Genauso, wie Jesus sich um seine Freunde gekümmert hat und auch heute noch für uns da ist. Damit verbunden kommt als letztes die Geschichte vom barmherzigen Samariter.

 

Rund um die Geschichten gibt es verschiedene Angebote: Wir basteln Schatzkästchen, spielen das Gehörte mit Figuren nach, manche Kinder möchten gerne selber die Füße gewaschen bekommen, manche machen lieber einen Fußabdruck in Ton, viele machen einen Abdruck auf Papier. Es gibt einen Parcours in der Turnhalle und ein Bildertheater. Die Kinder sind sehr aufmerksam und merken sich auch kleinste Details. Außerdem haben sie großen Spaß am Singen: „Gott mag Kinder, große und kleine“, „Ja, er heißt Jesus und er ist mein Freund“ und „Dies kleine Licht von mir, ich lass' es leuchten hier“ sind Lieder, die wir fast jeden Tag singen und zum Abschluss auch im Familiengottesdienst erklingen lassen.

Die Bibelwochen sind eine große Bereicherung im Kita-Jahr, die Vorbereitungen dafür sind aufwendig, aber es lohnt sich. Hoffentlich bewahren viele Kinder die Lieder, Aktionen und Geschichten in ihrem Gedächtnis.


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr erfahren